Performance

Webseiten Performance

Einige schaffen es mit einem CMS System die eigene Webseite gut zu optimieren, jedoch bezweifele ich, dass es sich um nicht Entwickler handelt in diesen Fällen. Ein System zu optimieren ist eine lange und schwierige Arbeit, weil CMS Systeme nicht darauf ausgelegt sind, sondern schlank gehalten werden.

Was heißt schlank ? Mit schlank ist gemeint, dass so wenig wie möglich in der Grundausstattung mitgeliefert wird. Sodass Du irgendwann ein Plugin/Extension (wie auch immer, dass CMS es jetzt benannt hat) benötigst. Besser gesagt von Anfang an, da einige CMS Systeme nicht einmal die notwendigsten Einstellungen mitbringen. Der eine Grund ist anderen Entwicklern die Möglichkeit zugeben an dem Projekt irgendwie mitzuwirken auch wenn nicht im Core selbst. Der andere ist, das die Entwickler so eine Möglichkeit haben eigene Produkte anzubieten und zu verkaufen, sei es mit Features oder auch komplett Pakete.



Test My Site Think with Google


Wie bekomme ich mehr Performance ?

Dazu gibt es sehr viele Wege und hängt von deinem System ab, welches du nutzt. Die meisten dinge zu Performance die verbreitet sind im Internet werden nicht belegt und es ist also nicht greifbar. Es kann funktionieren doch Du solltest versuchen zu verstehen was du wirklich brauchst und dafür musst Du dein System erst untersuchen wenn Du es nicht kennst. Führe Analysen durch um herauszufinden wo du Performance Verluste hast nur so kannst Du auch wirklich effektiv etwas für deine Performance tun. Hier im  Blog findest sehr nützliche und hilfreiche Tipps und Tricks.



Was sind Features ?

Features sind z.B. Du nutzt ein Plugin und das Plugin bringt die Grundlagen für Dein Vorhaben mit. Nach einer gewissen Zeit, wenn Deine Webseite mehr benötigt als nur die Grundlagen, dann stehen diese Features mit kosten zur Verfügung. Das könnte sein z.B. eine Weiterleitungshilfe, wofür Du dann am Ende bezahlen musst (Entwickler sollten jetzt schmunzeln).

Um die beste Performance rauszuholen, brauchst Du ein System, was mit ihren Komponenten aufeinander abgestimmt ist und reibungslos miteinander funktionieren. Das heißt es muss schon die Grundausstattung vorhanden sein, damit die Performance beibehalten wird. Beim Entwickeln muss darauf geachtet werden, welche Funktionen schneller sind und es muss wenn nötig wieder optimiert werden. Die Schreibweise von Code beschleunigt oder bremst Deine Webseite, dieses Sprichwort ist hier genau richtig: Viele Köche verderben den Brei (trifft nur ohne Strukturierung zu). Die meisten denken, dass Sie mit einem Cache Plugin alles unter Kontrolle hätten und das Ihre Webseite schnell läuft, doch die meisten Webseiten sind voll von Fehlern in der Konsole, da das cachen leider keine Fehler beseitigt :)



CMS Systeme und Performance Verluste

Und heutzutage ist es bei den meisten CMS Systemen so das diese durch Themes, Plugins, Extensions oder auch ähnliches sehr stark beeinflusst werden, was die Performance angeht. Falls Du es noch nicht getan hast, dann werfe ein näheren Blick auf Dein Webseite und Du wirst schnell merken, dass es weit entfernt ist von Performance. Egal wie viel Geld Du dafür ausgegeben hast ;)

Natürlich könntest Du jetzt denken ja dann nehm ich ein CMS und setzte es sauber um, doch es ist schwer ohne Entwickler wissen oder auch mit Entwickler wissen die richtigen Plugins auszuwählen. Und wenn Du ein Plugin nimmst, was sehr viele gute Bewertungen hat, gibt Dir das persönlich immer noch keine 100% Garantie. Du läufst immer noch Gefahr Deine Seite zu zerschießen oder auch ein Plugin zu nutzen, was kein Entwickler entwickelt hat und auf Dauer vielleicht Schäden anrichtet.

Weil ein Bug ist nicht nur ein Bug sondern ein teil von etwas größerem.
- Mr. Robot

Es kann selbstverständlich auch alles sehr gut laufen und Du wirst keine Probleme haben, so wie technisch oder auch oberflächlich.



tnado Performance deutlich spürbar

Lange rede kurzer sinn, teste einfach selbst diese Webseite

tnado ist von Anfang an mit dem Ziel gestartet eines der schnellsten CMS Systeme zu werden, deshalb wurde kontinuierlich auf Performance getrimmt. Alle Grundlagen sind inklusive und Open Source. Auf SEO ausgelegt und mit Responsive Templates ausgestattet. Mit dem nicht genug, spezielle AMP Engine, alle Features sollen den Nutzer die Möglichkeit geben auch ganz vorne mitzumachen. Alles, was wir beanstanden wurde, in tnado entwickelt und optimiert.

tnado SEO & AMP CMS © 2019 | Alle Rechte Vorbehalten
Created with tnado SEO CMS